Herzlich Willkommen bei der Musical-Company e. V. Pinneberg!

Aktuelles

Die letzten fünf Jahre

Unser nächstes Stück:
Die letzten fünf Jahre

Die letzten fünf Jahre

Es geht weiter! Schon diesen Herbst werden wir mit einem neuen Stück für euch auf der Bühne stehen – und dieses Mal wird es emotional: Denn wir gehen mit euch auf eine Achterbahn der Gefühle. Worum es genau geht und auf was ihr euch freuen könnt, erfahrt ihr hier:

Zum Artikel

Das Programmheft ist da!
Artwork designed by AKA NYC

Die erste, digitale Ausgabe unseres Programmheftes!

Die heißesten News aus der Musical Company? Alles zu Rock und den Hits der 80ern? Und exklusive Einblicke ins Team? All das bekommt ihr hier! Schaut herein, blättert durch die Seiten und taucht in die rockigste Zeit des letzten Jahrhunderts ein.

Zum Artikel

Die Band aus "Rock of Ages"

Erlebt nächste Woche unsere „Rock of Ages“ Liveband!
24.03.2022 – 02.04.2022 in Pinneberg.

Die Musik der 80ger – nur Haarspray und Party?

Wir feiern mit „Rock of Ages“ die größten Hits der 80ger Jahre. Und weil die Musik bei diesem Rockmusical den Ton angibt, hat sich unsere Bandleitung Marlon Sdun die Songs einmal genauer angeschaut und erzählt, was eigentlich hinter den 80ger Hymnen steckt.

Zum Artikel

 

Eure Musical-Company

Musical, Tanz, Theater – diese drei Elemente stehen im Mittelpunkt dessen, was die Musical-Company ihren Zuschauern präsentieren möchte.

Pascal Pfeiler als Lord Farquaad in Shrek – Das Musical
© Björn Sieg

Musical

Musicals sind bei uns Programm und gelebte Leidenschaft: Von Rockmusical bis Familienstück, von völlig verrückt bis tief bewegend war in über 20 Jahren Vereinsgeschichte alles dabei. Mittlerweile haben wir mit bis zu drei Spielzeiten pro Saison und zahlreichen Stammgästen einen festen Platz im kulturellen Leben Pinnebergs. Die Bühne ist unser Element und jeder Neuzugang wird herzlich begrüßt.

Julia Lienert im Ensembe bei The Addams Family
© Björn Sieg

Tanz

Bewegung bringt ein Stück erst richtig zum Leben egal ob tanzlastiges Musical oder Theater. Tanzen ist soviel mehr als nur eine Sportart: Es drückt Gefühle aus, setzt Kostüme in Szene, verbindet Bühnenelemente, baut Spannung und Geschwindigkeit auf. Dabei ist die Schwierigkeit beim Musical, dass Tanzen selten allein daher kommt sondern in Kombination mit Gesang und Schauspiel – eine körperliche Höchstleistung!

Andrew Reyes und Martin Gosch als Dan und Gabriel bei next to normal
© Björn Sieg

Theater

Schauspielerei erlaubt es uns, in die unterschiedlichsten Rollen zu schlüpfen und diese auf der Bühne zu verkörpern. So wird aus dem netten Mädchen von nebenan schnell eine verzweifelte Mutter, eine selbstbewusste Tänzerin oder eine freche Märchenfigur. Viele unserer Stücke sind sehr schauspiellastig und nehmen unsere Zuschauer mit auf eine spannende und immer wieder neue Reise.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.